Maison Alsacienne de Biscuiterie

Produkte & Geschichte

Eine besondere Spezialität der Maison Alsacienne de Biscuiterie sind die “Bredele” (Weihnachtsplätzchen): traditionelle elsässische Rezepte, die von Familienkochbüchern inspiriert sind. Während die Rezepte von Bredele in elsässischen Familien von Generation zu Generation geheim gehalten werden, hat Jean-Marc Muller den Willen, und das seit der Eröffnung der ersten Boutique in Riquewihr 1996, möglichst viele Menschen diese kleinen Schätze entdecken zu lassen und mit allen den Reichtum des elsässischen kulinarischen Erbes zu teilen.

Die weichen Bredele sind kleine Kuchen, die sich durch ihre Mandel-Großzügigkeit und ihre zartschmelzende Textur auszeichnen. Die Originalität ihres Rezeptes liegt in der Bedeutung, die der Mandel beigemessen wird: eine Zutat, die ihr einen unvergleichlichen Geschmack und Weichheit verleiht. Zitrusfrüchte, Nüsse aller Art und andere blumige Noten machen diese köstlichen Spezialitäten zu einem großen Erfolg! Fein glasiert, manchmal mit sorgfältig von Hand gesetzten Pistazien-, Mandel- oder Zuckerkristallen verziert, sind diese Bisse eine wahre Augenweide, noch bevor sie überhaupt geschmeckt werden!

  • Maison Alsacienne de Biscuiterie l'Atelier - 7 Rue Emile Schwoerer 68000 Colmar

Zimtstern

Der Bredele-“Star” der Weihnachtsfeiertage. Ein weicher kleiner sternförmiger Kuchen mit königlicher Glasur. Der Zimtstern ist an seiner 6-zackigen Sternform und seiner königlichen Glasur zu erkennen. Sie ist auf den Ständen der Weihnachtsmärkte sehr beliebt und oft in den Sortimenten der elsässischen Familien vertreten und ist zweifellos das Wahrzeichen der Bredele. Ein authentisches Rezept, bis zur Perfektion beherrscht und von den Konditoren der Maison verherrlicht. Was macht den reichen Geschmack des kleinen Kuchens aus? Qualitätszutaten: Mandeln, Haselnüsse, Zimt und Honig. Und für noch mehr Zartheit ist der Zimtstern mit einer königlich-knusprigen Glasur verziert, die zart von Hand aufgetragen wird.

  • 100% handwerkliche Herstellung
  • 50g

Geschmacksnoten: Zimt, Mandel, Haselnuss, Honig.

Unser Zimtstern ist großzügig, weich und intensiv.

Einen Zimtstern zu probieren bedeutet zunächst, seine knusprige Glasur im Mund zu genießen und ihn dann sanft auf der Zunge zergehen zu lassen, um einen weichen Keks zu entdecken. Die Mandel und subtilere Noten von Haselnuss vermischen sich mit den süßen Aromen von Honig und den würzigen Aromen von Zimt. Dieser Stern wird Sie an das Firmament der Gier bringen…

MANDEL 37,7%, Zucker, Aprikosenglasur (Glukosesirup – Fruktose, Zucker, Aprikosenpüree 4%), EI, Invertzuckersirup, Haselnuss, Honig, Zimt 1%, WEIZENSTÄRKE, Zitronensaft, Antioxidationsmittel: Rosmarinextrakt.

Zwischen 15°C und 25°C lagern
Lagerbedingungen: Vor Licht geschützt und trocken.

Dieses Bredele ist eine großartige Begleitung zu heißen Getränken. Wie wäre es, wenn man seine Mitarbeiter und Kunden das ganze Jahr über ein wenig von der wunderbaren Weihnachtsstimmung vermitteln könnten? Die Maison Alsacienne schlägt vor, die Zimtsterne mit einem Glas hausgemachtem Glühwein zu teilen!

Hergestellt in einer Werkstatt, die folgende Zutaten verwendet: Weizenmehl (Gluten), Milch (Laktose), Eiern, Nüssen (Mandel, Haselnuss, Pistazie, Walnuss), Sesam, einem Sojaderivat, Erdnüssen und Zutaten, die Spuren von Sulfiten enthalten können.

Energie kJ /kcal : 1875 / 449

Fett (g): 24

davon gesättigte Fettsäuren (g): 4,2

Kohlenhydrate (g): 46

davon Zucker (g): 43

Eiweiß (g): 9.7

Salz (g): 0.04

Délice Noisette / SIESS G’NUSS

Ein kleiner Kuchen aus weichen Mandeln und Haselnüssen. Die Weichheit dieser Siess g’nuss ist auf ihren großzügigen Mandelanteil zurückzuführen. Um dieses Bredele zu sublimieren, verzieren die Konditoren es mit einer Glasur und legen von Hand eine ganze Haselnuss von perfekter Rundheit darauf. Seine feste, leicht süßliche und knackige Konsistenz ist unwiderstehlich… Dieser kleine Kuchen wurde mit dem Wunsch erfunden, den ganzen guten Geschmack der Haselnuss zu bieten. Um diese Geschmacksqualität zu erhalten, wurden Haselnüsse ausgewählt, die für ihren leicht bitteren Geschmack bekannt sind. Dann werden sie geröstet, um ihr ganzes Aroma zu entfalten…

  • 100% handwerkliche Herstellung
  • 35g

Geschmacksnoten: Mandel, Haselnuss.

Ein sanftes Bredele, ein Hauch von Knusprigkeit

Dieses Rezept macht keine Zugeständnisse an die Qualität und ist reich an Haselnüssen, um den authentischen Geschmack dieser süßen und milchigen kleinen Frucht zu bieten. Seine intensiven und vollmundigen Noten antworten auf die Zartheit der Mandel, in einer schönen Ausgewogenheit der Aromen.

Zucker, HASELNUSS 27.7%, MANDEL 18.5%, Aprikosenguss (Glukose-Fruktose Sirup, Zucker, Aprikosenpüree 4%), Invertzuckersirup, EI, Stärkemehl, Zitronensaft, Antioxydationsmittel: Rosmarinextrakt. 

Zwischen 15°C und 25°C lagern
Lagerbedingungen: Vor Licht geschützt und trocken.

Die köstlich regressive Seite der Haselnuss macht sie zu einer ausgezeichneten Wahl für Gourmet-Snacks. Die Maison Alsacienne schlägt vor, sie mit einem Glas kalter Milch oder heißer Schokolade zu genießen…

Hergestellt in einer Werkstatt, die folgende Zutaten verwendet: Weizenmehl (Gluten), Milch (Laktose), Eiern, Nüssen (Mandel, Haselnuss, Pistazie, Walnuss), Sesam, einem Sojaderivat, Erdnüssen und Zutaten, die Spuren von Sulfiten enthalten können.

Energie kJ /kcal : 2012 / 482

Fett (g): 27

davon gesättigte Fettsäuren (g): 5,1

Kohlenhydrate (g): 45

davon Zucker (g): 42

Eiweiß (g): 12

Salz (g): 0.04

Haben wir dein Interesse geweckt?

Oder hast du noch Fragen?